BIOFAX classic Hartkapseln

60 St HKP

Strathmann GmbH & Co.KG
PZN: 02541071

statt
19,90 €*
13,29 €
+ Warenkorb
Preisvorteil 33 % **
Dosierung
1. Erwachsene:
3-mal täglich 1 Kapsel.

2. Kinder und Jugendliche:
2.1. Kinder unter 12 Jahren:
Über die Anwendung bei Kindern unter 12 Jahren liegen keine ausreichenden Erkenntnisse vor. Deshalb sollte das Arzneimittel bei Kindern unter 12 Jahren nicht angewendet werden.

2.2. Jugendliche ab 12 Jahren:
3-mal täglich 1 Kapsel.

Art und Dauer der Anwendung
- Die Kapseln nach den Mahlzeiten unzerkaut mit etwas Flüssigkeit einnehmen.
- Während der gesamten Anwendungsdauer sollte auf eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr geachtet werden.
- Traditionell beträgt die Anwendungsdauer 2 bis 4 Wochen.

Hinweis:
Bei fortdauernden Beschwerden (nach 1 Woche Behandlung) sollte ein Arzt aufgesucht werden. Ebenso soll bei Schmerzen im Bereich der Nieren, Beschwerden beim Wasserlassen, Blut im Urin und akuter Harnverhaltung unverzüglich ein Arzt aufgesucht werden.
Traditionell angewendet zur Unterstützung der Ausscheidungsfunktion der Niere.

Hinweise zu den Anwendungsgebieten
- Das Arzneimittel ist ein traditionelles Arzneimittel, dass ausschließlich aufgrund langjähriger Anwendung für das Anwendungsgebiet registriert ist.
- Bei Schmerzen im Bereich der Nieren, Beschwerden beim Wasserlassen, Blut im Urin und akuter Harnverhaltung ist unverzüglich ein Arzt aufzusuchen.
Absolute Kontraindikationen
Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden bei:
- Überempfindlichkeit gegen einen der pflanzlichen Wirkstoffe, gegen Birkenpollen oder einen der sonstigen Bestandteile
- eingeschränkte Herz- oder Nierentätigkeit
- Erkrankungen des Kreislaufs.

Warnhinweise/Vorsichtsmaßnahmen
Über die Anwendung bei Kindern unter 12 Jahren liegen keine ausreichenden Erkenntnisse vor. Deshalb sollte das Arzneimittel bei Kindern unter 12 Jahren nicht angewendet werden.

Schwangerschaft/Stillzeit
Gebärfähigkeit:
Es ist zu beachten, dass die Anwendung bei Frauen im gebärfähigen Alter, die nicht verhüten, wegen des Risikos einer Frühschwangerschaft sorgfältig abgewogen werden muss.

Schwangerschaft
Es liegen keine Daten zur Anwendung des Arzneimittels in Schwangeren vor. Die Tierstudien in Bezug auf die Reproduktionstoxizität sind unzulänglich. Für Schwangere wird die Einnahme des Arzneimittels nicht empfohlen.

Stillzeit
- Es ist nicht bekannt, ob Bestandteile aus den arzneilich wirksamen Bestandteilen oder ihre Metabolite in die Muttermilch übergehen. Ein Risiko für gestillte Säuglinge kann nicht ausgeschlossen werden. Das Arzneimittel sollte von Stillenden nicht eingenommen werden.
Unerwünschte Wirkungen ohne Angabe der Häufigkeit
- Magen-Darm-Beschwerden (Magenschmerzen, Übelkeit, Durchfall)
- unspezifische Herz- und Kreislaufreaktionen, wie z.B. Schwindelgefühl, Atemnot, Blutdruckschwankungen, Schweißausbrüche
- Überempfindlichkeitsreaktionen im Bereich der Haut (Hautausschlag, Rötung, Juckreiz, Urticaria), im Bereich der Augen (Brennen, Schwellung) und im Bereich der Atemwege (Niesen, Husten, Kratzen im Hals)
- Kopfschmerzen.










Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage oder fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Haftungsausschluss
Die aufgeführten Hinweise zu dem oben aufgeführten Produkt beruhen auf den vom Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) anerkannten Fachinformationen der Arzneimittelhersteller. Die Inhalte sind auf wichtige Informationen reduziert, sollen sachlich informieren und keine Empfehlung oder Bewerbung des Medikaments darstellen, können aber lückenhaft oder unvollständig sein. Die Informationen zu dem oben aufgeführten Produkt ersetzen nicht die fachliche Beratung durch einen Arzt und/oder Apotheker oder das Lesen des originalen Beipackzettels des Arzneimittels. Die HAD Apotheke Deutschland haftet nicht für Vollständigkeit und Richtigkeit der Hinweise zu dem oben aufgeführten Produkt. Zu Risiken und Nebenwirkungen des Arzneimittels lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Die GHD GesundHeits GmbH Deutschland ist das größte ambulante Gesundheits-, Therapie- und Dienstleistungsunternehmen Deutschlands.

Erfahren Sie mehr