SIDROGA Brennnesselblättertee Filterbeutel

20X1.5 g Tee

Sidroga Gesellschaft für Gesundheitsprod
PZN: 01884722

statt
4,60 €*
2,89 €
+ Warenkorb
Preisvorteil 37 % **
Grundpreis: 96,33 €/kg
Dosierung
1. Erwachsene:
Soweit nicht anders verordnet, wird 3-4 mal täglich eine Tasse frisch bereiteter Teeaufguss getrunken.

2. Kinder und Jugendliche:
2.1. Kinder unter 12 Jahren:
Aus der verbreiteten Anwendung von Brennnesselblättern als Arznei- und Lebensmittel haben sich bisher keine Anhaltspunkte für Risiken ergeben. Zur Anwendung bei Kindern liegen jedoch keine ausreichenden Untersuchungen vor. Die Einnahme des Tees bei Kindern unter 12 Jahren wird daher nicht empfohlen.

2.2. Jugendliche ab 12 Jahren:
Soweit nicht anders verordnet, wird 3-4 mal täglich eine Tasse frisch bereiteter Teeaufguss getrunken.

Art und Dauer der Anwendung
- 2 Filterbeutel werden mit siedendem Wasser (ca. 150 ml) übergossen, etwa 10 bis 15 Minuten ziehen gelassen und die Filterbeutel entnommen.
- Während der Anwendung von Sidroga Brennnesselblätter ist auf eine zusätzliche reichliche Flüssigkeitszufuhr zu achten.
- Empfohlene Anwendungsdauer:
- zur Durchspülung der ableitenden Harnwege und zur Vorbeugung und Behandlung von Nierengrieß nicht länger als 2 bis 4 Wochen.
- zur unterstützenden Behandlung rheumatischer Beschwerden nicht länger als 4 Wochen.

Allgemeine Hinweise zur Anwendung
- Während der Anwendung sollte auf eine zusätzliche reichliche Flüssigkeitszufuhr geachtet werden.
Bei den nachfolgenden Angaben handelt es sich um eine Stoffinformation aus den Wirkstoffdossiers.

Beeinflussung des Reaktionsvermögens
nein

Abhängigkeitsrisiko
keine Angabe

(Ende der Stoffinformation aus den Wirkstoffdossiers)
- Zur Durchspülung der ableitenden Harnwege und zur Vorbeugung und Behandlung von Nierengrieß.
- Zur unterstützenden Behandlung rheumatischer Beschwerden.

Hinweise zu den Anwendungsgebieten
- Wenn die Beschwerden verstärkt auftreten, bei Blut im Urin, bei Fieber, schmerzhaftem Harndrang, Krämpfen oder wenn die Beschwerden länger als 7 Tage andauern sollte ein Arzt aufgesucht werden.
- Ebenso sollte bei akuten rheumatischen Beschwerden, die z.B. mit Rötung, Schwellung oder Überwärmung von Gelenken einhergehen sowie andauernden Beschwerden ein Arzt aufgesucht werden.
Absolute Kontraindikationen
Der Tee darf nicht angewendet werden bei:
- Überempfindlichkeit gegen Brennnesselblätter
- Ödemen infolge eingeschränkter Herz- oder Nierentätigkeit. Hier ist eine Durchspülungstherapie nicht angezeigt.
- wenn eine reduzierte Flüssigkeitsaufnahme empfohlen wurde, z.B. bei schweren Herz- oder Nierenerkrankungen.

Aufgrund unzureichender Daten wird die Anwendung bei Kindern unter 12 Jahren nicht empfohlen.

Schwangerschaft/Stillzeit
Aus der verbreiteten Anwendung von Brennnesselblättern als Lebensmittel haben sich bisher keine Anhaltspunkte für Risiken ergeben. Zur Anwendung in Schwangerschaft und Stillzeit liegen jedoch keine ausreichenden Untersuchungen vor. Der Tee soll deshalb in Schwangerschaft und Stillzeit nicht angewendet werden.
Bei den nachfolgenden Angaben handelt es sich um eine Stoffinformation aus den Wirkstoffdossiers.

Unerwünschte Wirkungen,ohne Angabe der Häufigkeit
In einigen Fällen wurde nach Einnahme der Droge über gastrointestinale Beschwerden und allergische Reaktionen berichtet.

(Ende der Stoffinformation aus den Wirkstoffdossiers)










Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage oder fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Haftungsausschluss
Die aufgeführten Hinweise zu dem oben aufgeführten Produkt beruhen auf den vom Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) anerkannten Fachinformationen der Arzneimittelhersteller. Die Inhalte sind auf wichtige Informationen reduziert, sollen sachlich informieren und keine Empfehlung oder Bewerbung des Medikaments darstellen, können aber lückenhaft oder unvollständig sein. Die Informationen zu dem oben aufgeführten Produkt ersetzen nicht die fachliche Beratung durch einen Arzt und/oder Apotheker oder das Lesen des originalen Beipackzettels des Arzneimittels. Die HAD Apotheke Deutschland haftet nicht für Vollständigkeit und Richtigkeit der Hinweise zu dem oben aufgeführten Produkt. Zu Risiken und Nebenwirkungen des Arzneimittels lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Die GHD GesundHeits GmbH Deutschland ist das größte ambulante Gesundheits-, Therapie- und Dienstleistungsunternehmen Deutschlands.

Erfahren Sie mehr